Besucher

Heute 8

Gestern 21

Woche 48

Monat 146

Insgesamt 158194

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Unsere Jugend, derzeitiger Tabellenzweiter, unterlag dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer Eichenzell knapp mit 4:6. In dem spannenden Spiel verloren zuerst Viktor und Fabi ihr Doppel knapp im Fünften, während Kai und Cedric ebenfalls im fünften Satz gewannen. Im vorderen Paarkreuz gewann dann Viktor gegen die Nummer 1 von Eichenzell, gegen den er in der Vorrunde noch glatt mit 0:3 verloren hatte. Kai bezwang in einem starken Spiel die Nummer 2 mit 3:0 und baute die Führung auf 3:1 aus. Leider wurden im hinteren Paarkreuz beide Spiele abgegeben.

Im Spiel der Einser hatte Kai seinen Gegner zuerst hervoragend im Griff und verlor nach 2:0 Satzführung noch 2:3. Viktor hielt mit seinem zweiten Sieg die Partie offen, bevor dann die beiden letzen Spiele im hinteren Paarkreuz an Eichenzell ging. Dass dabei alle Sätze sehr knapp waren, zeigt, dass man spielerisch absolut mithalten konnte, lediglich die Nerven machten einen Strich durch die Rechnung. Ein Unentschieden oder mehr war jedenfalls drin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.